Photovoltaik-Wissen für

Verteilnetzbetreiber

Schwerpunkt Technik - nächste Termine 2020

Die Teilnehmenden erhalten einen Einblick in die Anforderungen der Integration von Photovoltaik-Anlagen in das Stromnetz. Wichtige Punkte betreffen die Neuerungen bei den Netzanschlüssen und dem Zählerwesen, sowie dem Zusammenschluss zum Eigenverbrauch, (ZEV).

Die Teilnehmer kennen relevante Fakten und Eigenschaften zu PV-Anlagen, deren Betrieb und die Geschäftsmöglichkeiten mit Photovoltaikanlagen aus der Sicht eines Netzbetreibers. Dieser Tag hat den Schwerpunkt Technik

  • Stand der Technik,

  • Anforderungen an den Netzanschluss

  • Kontrolle

  • Netzberechnungen

  • Installationen

Die Teilnehmenden bekommen eine Zusammenfassung zu den Grundlagen von Photovaltaik und zum Stand der Technik bei netzgekoppelten PV-Anlagen. Ein Schwerpunkt liegt bei den Bedingungen und der Praxis für den Netzanschluss von PV-Anlagen. Dazu werden die entsprechenden Normen und Massnahmen bei hohen Einspeiseleistungen vorgestellt, ebenso die Behandlung von Anschlussgesuchen und Datenerhebung. Weitere Punkte sind Betriebserfahrungen, Risikoabschätzung, Betriebsüberwachung, Eigenverbrauch und dessen Steuerung.

Schwerpunkt Business Aspekte - Nächste Termine 2020

Aufgrund der neuen Energiestrategie gibt es für die Verteilnetzbetreiber neben der reinen Stromversorgung zusätzliche neue Geschäftsmodelle. Dazu zählen insbesondere die Möglichkeiten mit dem Eigenverbrauch von beim Kunden vor Ort produzierten Strom. Im halbtägigen Kurs werden neben den Grundlagen zum Eigenverbrauch die verschiedenen Geschäftsmodelle erläutert und mit Beispielen dokumentiert. Weiter werden die Änderungen in der Energieverordnung per 1. 4. 2019 vorgestellt.

  • Grundlagen zum Eigenverbrauch, inkl. Gesetzesgrundlagen

  • Zusammenschluss zum Eigenverbrauch (ZEV)

  • Geschäftsmodelle für VNB und andere Investoren

  • Betrieb und Abrechnung bei Eigenverbrauch

  • Beispiele, Erfahrungen

                                    

Der Kurs richtet sich an Fachleute von Verteilnetzbetreibern welche mit Eigenverbrauch bei Kunden zu tun haben. Der Schwerpunkt liegt bei den administrativen und finanziellen Aspekten, somit ist der Kurs auch für Nichttechniker interessant.

Durchführungsort

VAS Brugg, Gaswerkstrasse 5, 5200 Brugg

Kursleitung

Peter Toggweiler, Basler & Hofmann, Zürich
                               


© 2019 TAW / Team für Aus- und Weiterbildung


Impressum

Kontakt 056 442 58 33