ASBEST erkennen, beurteilen und richtig handeln

Schulung für "orange Arbeiten"

Die Bauarbeiten Verordnung regelt seit Jahren, dass bei Verdacht auf Asbest der Arbeitgeber die Gefahren ermittelt und daraufhin Massnahmen plant. Die im Januar 2014 erschienene SUVA Publikation 84059 zeigt auf, wo in den EVU's Asbest vorhanden ist. Die Teilnehmer werden darauf geschult, Asbest zu erkennen. Arbeiten mit erhöhter Gefährdung (orange Arbeiten) zu planen und auszuführen.

Datum                      Montag, 25. November 2019

Verfügbare Plätze    Viele

 

Durchführungsort    Bildungszentrum Bauschadstoffe, Lenzburg

 

Referent                   Lukas Gasser, Bildungszentrum Bauschadstoffe, Lenzburg

 

 

 

Impressionen aus dem Asbest Kurs


© 2019 TAW / Team für Aus- und Weiterbildung


Impressum

Kontakt 056 442 58 33